Ganz wichtig bei der Ausbildung von Familienbegleithunden ist die Arbeit an alltäglichen Plätzen. Um jedoch Risiken zu vermeiden, ist es besser, ein paar grundlegende Übungen auf einem abgesicherten Platz durchzuführen. Auf unseren Trainingsgelände in Nidderau/Ostheim und Harheim sind alle Voraussetzungen für ein komfortables Arbeiten erfüllt.

Zu bestimmten Terminen geht es aber dann hinaus in alltägliche Situationen. Auf dem Programm stehen:

Besuche in zoologischen Einrichtungen, auf Bauernhöfe, Spaziergänge in Städte,
beim Einkaufen in Geschäften und auf Märkte, um einige zu nennen….